logoneu

 

news

find us on

FB today

VfR Altenmünster gewinnt Stadtderby gegen den TSV Crailsheim

U10 erfolgreich beim ersten Heimspiel

Bereits am Freitag mussten die U15 Junioren beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer Unterrot 1 im Auswärtsspiel antreten. Bei bestem Tenniswetter mussten sich die Mannen um Mannschaftsführer Silas Glöckner dennoch am Ende geschlagen geben. Besonders das Spiel der beiden Einser begeisterte die Zuschauer. Nachdem der erste Satz verloren ging, kämpfte sich Glöckner zurück und lag bereits im Spiel-Tiebreak mit 4:2 vorne, bevor ihn die Nerven bei eigenem Aufschlag verliesen. Am Ende musste er sich 6:1 und 7:6 geschlagen geben. Die weiteren Einzel und Doppel gingen leider ebenfalls verloren: Ben Stegmeyer 0:6/1:6, Mex Veit 1:6/4:6, Noah Weiß 5:7/7:6/10:1. Doppel: S. Glöckner/Lenn Glöckner 0:6/1:6, Max Ziegler/Johannes Hinrichs 2:6/1:6.

Am Samstag traten die Herren 2 Ü40 gegen den wahrscheinlichen Aufsteiger Kirchheim/Oberdorf 1 an. Auch in ihrem letzten Rundenspiel mussten die Mannen Lehrgeld gegen teilweise 6 LK-Punkte stärkere Gegner zahlen. Am Ende gingen alle Spiele verloren. Es spielten im Einzel: Thomas Ziegler 2:6/1:6, Lars de Gruyter 1:6/0:6, Marcus Glöckner 1:6/0:6 und Michael Wakan 4:6/6:7. Im Doppel: Jochen Hinrichs/Friedrich Scherz 0:6/1:6 und Martin Naterski/Michael Wakan 1:6/1:6. Die Herren II gratulierten vorab schon mal zum Aufstieg.

Einen sehr gut besuchten Sonntagnachmittag erlebte die U10 bei ihrer Heimpremiere gegen den TSV Crailsheim 1 bei der VR Talentiade. Drei Disziplinen wie Ball prellen mit dem Tennisball, Weitsprung und Medizinball-Weitwurf stehen hier auf dem Programm, bevor es zu den Einzeln und Doppeln im Kurzsatz bis 4 Punkte geht. Am Ende ging das Derby an die U10 des VfR Altenmünsters mit 12:8 Matches. Es spielten im Einzel: Jan Schreiber 1:4/2:4, Louie Veit 4:2/1:4/4:7, Valentina Schwerdtfeger 4:0/4:1 und Livia Beyermann 1:4/1:4. Im Doppel: Schreiber/Veit 4:1/3:5/7:1 und Florian Pietzker/Beyermann 5:4/4:1.

Am kommenden Wochenende geht es für die Herren 1 Ü40 um den Aufstieg. Beim letzten Mitfavoriten Abtsgmünd 1 will Mannschaftsführer Henner Vogelmann im Auswärtsspiel punkten und somit den Aufstieg perfekt machen.

Weiterhin spielt die U15 Junioren im Derby gegen Obersontheim 1 und die U15 Juniorinnen treten bei Herlikofen 1 an.

Den Abschluss machen die Damen Ü30 mit ihrem Auswärtsspiel am Sonntag bei der Hofherrenweiler/Unterrombach 1.

 

herren2 aufsteiger

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.