logoneu

 

news

find us on

FB today

Großes Tenniswochenende beim VfR Altenmünster

5 Teams am Start

Herren II Ü40 empfangen Lieblingsgegner SV Westgartshausen

Für die Tennisabteilung des VfR Altenmünster stehen gleich fünf Partien am kommenden Wochenende an.

Den Startschuss machen die U15 Juniorinnen bei ihrem ersten Heimspiel am Freitag, 09.07.2021 ab 15 Uhr, gegen den TC Waldstetten. Erstmalig seit Jahren gibt es eine weibliche U15 Mannschaft wieder und natürlich freuen sich die Mädels über entsprechende Unterstützung durch Zuschauer.

Am Samstag, 10.07.2021 ab 14 Uhr, kommt es zum großen Showdown. Die Herren 1 Ü40 empfangen bei ihrem ersten Heimspiel den TSV Blaufelden und wollen auch am zweiten Spieltag einen Sieg einfahren, nachdem man am letzten Wochenende in Tannhausen deutlich siegen konnte.

Das Spektakel an diesem Tag wird allerdings von den Herren II Ü40, die an diesem Tag ebenfalls zeitgleich zu Hause spielen, geliefert. Das neuformierte Team um Spielführer Lars de Gruyter empfängt mit dem SV Westgartshausen ihren Lieblingsgegner. Beide Teams verbindet schon seit Jahren eine echte Team-Freundschaft und das Team des VfR Altenmünster hat sich sehr viel vorgenommen. „Wir haben einige taktische Spielsituationen in den letzten Wochen trainiert, mit denen wir den SVW diesmal überraschen wollen“, so de Gruyter weiter. Ziel ist es das erfahrene Team um Michael „Zwü“ Wüstner beim erneuten Aufeinandertreffen diesmal zu bezwingen. Die Bilanz spricht aktuell nach Spielen knapp für den SVW. Zuschauer sind herzlich willkommen und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Den Abschluss am Sonntag bilden die Partien der Herren I, welche beim TC Langenburg ab 9:30 Uhr antreten. Das Team muss erneut auf einen Jugend- und Seniorenspieler zurückgreifen.

Zeitgleich treten die Damen Ü30 beim TV Waldhausen zum Auswärtsspiel an.

Bild zeigt die Herren II Mannschaft
Stehend von l.n.r.: Marcus Glöckner, Michael Ostermann, Friedrich Scherz, Jochen Hinrichs, Martin Naterski und Lars de Gruyter

Knieend von l.n.r.: Markus Weiß, Michael Wakan, Thomas Ziegler und Tilmann Rapp

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.