logoneu

 

news

find us on

FB today

E - Jugend Hallenrunde

E-Jugend mit sehr gutem Start in die Qualifikation zur Bezirksvorrunde
 
 
Sowohl die U11 als auch die U10 sind mit tollen Ergebnissen in die Qualifikation zur HallenBezirksvorrunde gestartet.
 
U11 belegt hinter Blaufelden den zweiten Platz
 
Nach Siegen gegen die SGM Fichtenau (6:0, Torschützen: 3x Milo Kern, Moritz Immle, Jonas Flemmer, Paul Dörflinger), gegen den SV Gründelhardt (2:0, Torschützen: Milo Kern, Paul Dörflinger) und gegen die Spvgg. Satteldorf 1 (1:0, Tor: Jonas Flemmer) war das letzte Gruppenspiel ein Endspiel um den Tagessieg. Gegen eine sehr starke Blaufelder Mannschaft waren die Jungs von Trainer Olaf Walch deutlich unterlegen und mussten sich am Ende mit 4:0 geschlagen geben. Trotz der finalen Niederlage war das Turnier und der damit verbundene 2. Platz für die 9- und 10jährigen Nachwuchskicker ein sehr guter Start in die Qualifikation zur Vorrunde der Bezirksmeisterschaft.
 
U10 gewinnt erstes Turnier der Hallenvorrunde
 
Noch besser machte es die U10. Nachdem die beiden ersten Spiele gegen den TSV Blaufelden 2 (1:0) und gegen den TSV Dünsbach (3:0) gewonnen waren, gab es ein Remis gegen den TSV Ilshofen 2 (1:1). Die beiden abschließenden Turnierspiele konnte das Team von Ralph Schober wieder erfolgreich beenden. Die Spvgg. Satteldorf 3 wurde mit 4:0 und die Spvgg. Satteldorf 4 mit 1:0 besiegt, so dass am Ende die U10 des VfR Altenmünster als souveräner Tagessieger feststand. Torschützen: Mert Cesur 4 Treffer, Michael Strödel 3 Treffer, Denizcan Kadirouglu, Hüseyin Kavlak, Finn Schober jeweils 1 Treffer.
 
Bericht: Olaf Walch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.